18. Dezember 2016

Das Pfadfinderjahr Revue passieren lassen, alte Freunde treffen, Lieder singen, Danke sagen oder einen Becher Tschai genießen. Das ist Waldweihnacht bei den Vaganten.

Wie jedes Jahr trafen sich am 4. Advent alle Stammesmitglieder, Eltern und Freunde der Vaganten im Sandhorster Wald, um sich mit einer Lichtspur, einigen Weihnachtsliedern und einer Geschichte auf Weihnachten einzustimmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.