2. April 2017

Am vergangenen Sonntag haben sich die Vaganten zusammen mit rund 120 Pfadfinderinnen und Pfadfindern aus dem gesamten Bezirk Weser-Ems zum Thinking Day in Westerstede getroffen, um an den Gründer der Pfadfinderbewegung Lord Baden-Powell zu erinnern.

Nach einem kurzen Gottesdienst ging es in aus allen Stämmen buntgemischten Gruppen durch die Stadt auf einen kreativen Postenlauf, auf dem an mehreren Stationen Bilder zu unterschiedlichen Themen dargestellt und auf ein Foto gebannt werden mussten.

Nachdem alle Fotos im Kasten waren ging es schließlich zum Kuchenbuffet, das der Stamm Eiche aus Westerstede vorbereitet hatte.

Nach einem kurzen Gottesdienst ging es in aus allen Stämmen buntgemischten Gruppen durch die Stadt auf einen kreativen Postenlauf, auf dem an mehreren Stationen Bilder zu unterschiedlichen Themen dargestellt und auf ein Foto gebannt werden mussten.

Nachdem alle Fotos im Kasten waren ging es schließlich zum Kuchenbuffet, das der Stamm Eiche aus Westerstede vorbereitet hatte.

">

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.