12. März 2019

Das zweite Wochende im März ist im Jahreskalender fest für die Landesdelegiertenversammlung reserviert. In diesem Jahr hatte der Stamm „Horse“ Harsefeld die Stämme des Landesverbandes zu sich nach Harsefeld eingeladen.

In diesem Jahr standen unter anderem Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Mit Gesche und André vom Stamm Germanen Friedeburgsind als stellvertretende Vorsitzende und als Schatzmeister nun auch wieder zwei Vertreter des Bezirks Weser-Ems im Vorstandsteam. Ein Thema, das den Vorstand dabei in den nächsten zwei Jahren beschäftigen wird, ist die Entwicklung der Landesgeschäftsstelle in Oldenburg.

Ein weiteres Thema der LDV war natürlich auch das LaPfiLa 2019 – solange du wild bist!

Ein besonderes Highlight hatten sich die Harsefelder für das Abendprogramm überlegt: Die Eishalle des Ortes war für zwei Stunden komplett gemietet und über 150 Pfadfinderinnen und Pfadfinder tummelten sich auf der Eisfläche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.