18. Juni 2018

Im letzten Jahr hatte unser Stamm Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Nepal bei uns in Aurich zu Gast. Im Herbst dieses Jahres wollen wir unsere Freunde nun in Nepal wieder treffen.

Wir sind davon überzeugt, dass internationale Begegnungen zwischen jungen Menschen sehr wichtig sind. Sie helfen dabei, dass Menschen sich besser verstehen. Freundschaft überwindet Grenzen, egal ob es Entfernungsgrenzen, sprachliche oder kulturelle Grenzen sind.

Zwar wollen wir nicht den Mt. Everest (8848 m) besteigen, aber vor unserer Reise liegen noch einige Hürden. Nepal ist eines der ärmsten Länder der Erde. Für die Pfadfinder in Nepal ist es daher nicht möglich, ein Treffen vor Ort zu finanzieren. Neben den Reisekosten werden wir für weitere Kosten aufkommen müssen, damit ein Wiedersehen gelingt.

Wir bitten daher um Unterstützung. Helft uns mit einer Spende, damit unser internationaler Austausch gelingt! Jeder Betrag hilft uns weiter!

Weitersagen und teilen ist auch ausdrücklich erwünscht.

Vielen Dank und gut Pfad!

www.bit.ly/von0auf8848

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.