27. Januar 2018

Am vergangenen Samstag ging es auf dem Bunkergelände – unserem Außengelände im Sandhorster Wald – mal wieder so richtig rund. Mit schwerem Gerät und viel Muskelkraft mussten einige Sturmschäden beseitigt werden.

Mit den vereinten Kräften von insgesamt vierzig Händen wurde kräftig gesägt und Holz gespalten, so dass das Brennholzlager des Stammes nun wieder ordentlich aufgefüllt ist.

Herzlichen Dank an alle Helfer! 💪💪💪

Mit den vereinten Kräften von insgesamt vierzig Händen wurde kräftig gesägt und Holz gespalten, so dass das Brennholzlager des Stammes nun wieder ordentlich aufgefüllt ist.

Herzlichen Dank an alle Helfer! 💪💪💪

">

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.